Erfahrung mit 982GB Fake USB-Sticks auf Amazon

In letzter Zeit häufen findet man auf Amazon immer mehr chinesische Fake USB Sticks. Diese tragen fast alle im Titel die Bezeichnung „982GB Speicherstick“ und irgendeine erfundene Marke z.B. Benifily, Einmoon, Hapmior, LIFUNMY, Memmviy, Allocat, Aogamb, Pullheart, Windyrow, Camcise oder Zoocase. Die Preise bewegen sich zwischen 25-30€. Schaut man bei Geizhals, wie viel der günstigste 1TB USB-Stick dort kostet, so merkt man schnell, dass man unter 80€ keinen Stick mit dieser Größe bekommt.
Angebote auf Amazon

Macht man hier auf Amazon also ein riesen Schnäppchen?
Die Antwort lautet klar „NEIN“. Man kauft hier einen extrem langsamen Speicherstick mit manipuliertem Controller, wie ich auch schon hier aufgezeigt habe.

Wer sind die Händler, die solche Fake-Sticks anbieten?
Einer nennt sich z.B: Wasshcov: https://www.amazon.de/sp?seller=ACMN4FYERDVY9
Schaut man etwas genauer im Impressum des Verkäufers so steht hier bei Geschäftsname: taiyuanguangchaoshangmaoyouxiangongsi und folgender Geschäftsadresse:

zhenxinjie11hao
wufengguoji1003hao
zhuanxingzonghegaigeshifanqu
xuefuchanyeyuan
shanxi
030000
CN (=China)
Mich wundert es schon sehr, dass Amazon hier bei klar ersichtlich falschen Angaben solche Händler unüberprüft zulässt.

Hier eine Liste von Händlern welche ebenfalls gefälschte Sticks auf Amazon anbieten:

  • Wasshcov (taiyuanguangchaoshangmao­youxiangongsi)
  • Jennyica (hefeichasangdianzishangwu­youxiangongsi)
  • UJIWEPOMFSD (DongGuanShi MeiChunYueQi YouXianGongSi)
  • HUGNSODFPO (DongGuanShi ChiYuanWuJin YouXianGongSi)
  • LONGZIAOYA (DongGuanShi YangZeWuJin YouXianGongSi)
  • Dojifnzioi (DongGuanShi YiWei WuJin YouXianGongSi)
  • UJIWEPOMFSD (DongGuanShi MeiChunYueQi YouXianGongSi)
  • YSHUDES (dongguanshiyuanshudeshang­maoyouxiangongsi)
  • BLuderam (DONGGUANSHIYADEANSHANGMAOYOUXIANGONGSI)
  • Wasshcov (taiyuanguangchaoshang­maoyouxiangongsi)
  • Zealiyon (GuangZhouLingYongMaoYiYou­XianGongSi)
  • Wutongtangyuemaoyishanghang (tongxiangshiwutongtangyuemaoy­ishanghang)
  • SZEUZF (shenzhenshizifamaoyiyouxiangongsi)
  • Tiorecle (LiuYangShiXuRuoDianZiShang­MaoYouXianGongSi)
  • xiaoxuanxuan92 (haikouminglingjingshangmaoyouxiangongsi)

Neben den chinesischen Anbietern gibt es anscheinend auch ein paar deutsche Anbieter:

  • TECHSER Import- und Export GmbH
  • ZEYBO UNTERNEHMENSBERATUNG GMBH
  • ALL ELITE SERVICE GMBH
  • ADAM Handels GmbH
  • INWITRA GMBH
  • NOEGA GMBH
  • HIOPHHZ
  • NOTAFRAIDE
  • PEACH UP

In den Top 100 der meistverkauften USB-Sticks auf Amazon findet man 11 Varianten dieser Fake-Sticks. Zwei findet man sogar auf Platz Nr. 13 und Platz Nr. Um das zu schaffen, muss man schon eine Menge Sticks verkaufen. Dies zeigt riesen das Ausmaß dieser Betrugsmasche.
Allocat 982 USB Stick

 

Bestellung
Ich habe mir den Benifily 982GB Stick bestellt. Verkauft durch den deutschen Händler ALL ELITE SERVICE GMBH
Benifily 982 GB USB Stick

Die Bestellung

Ein paar Tage später war der Stick im Briefkasten. Folgendermaßen war er verpackt:
Erhaltene Sendung

In einer Kundenrezension zu einem anderen Fake-Stick auf Amazon (B0BPHMQYBN) hat jemand interessanterweise eine gleiche Verpackung gepostet. Es ist mehr als klar, dass hier der selbe Betrüger dahinterstecken muss, allerdings dürfte er auf Amazon unter mehreren Händlernamen agieren.

Erhaltene Sendung

Klar ersichtlich auch die Firma ALL ELITE SERVICE GMBH mit einer Contact Person "Ronald Uwe Matthaüs". Abgesehen davon, dass Matthäus falsch geschrieben wurde, extistiert diese Person ziemlich sicher überhaupt nicht. Unter der angegebenen Telefonnummer +44 7884 306489 mit Vorwahl aus Großbritannien meldet sich nur eine Sprachbox.
Hier ein Foto von dem Stick:
Der bestellte USB-Stick

Am PC angesteckt werden tatsächlich 982 GB (also knapp 1TB) angezeigt. Dass es sich hierbei um einen manipulierten Controller handelt, der dem PC die Größe nur vorgaukelt, werden wir später noch sehen.
Eigenschaften

Ich hab den Stick gleich mal mit CrystalDiskMark getestet um zu sehen, wie schnell er ist, immerhin wurde mit "FAST SPEED" geworben und soll laut Artikelbeschreibung 10x schneller als USB 2.0 sein:
Fast Speed?

Das CrystalDiskMark-Ergebnis ist ernüchternd. 24,73MB/s beim Lesen und nur ein paar MB beim Schreiben. Also sogar noch langsamer als USB 2.0 hergeben würde!
CDM Test

Um die echte Größe des Sticks festzustellen, habe ich ihn mit dem Programm H2testw getestet. "Die Software findet heraus, ob ein Speichermedium tatsächlich so viel Speicherplatz bietet, wie vom Hersteller angegeben." schreibt heise.de, die dieses Programm entwickelt haben und zum Download anbieten. "H2testw erzeugt zufällige Daten, schreibt diese in maximal rund 1 GByte große Dateien und speichert sie auf die Speicherkarte oder den USB-Stick bis das Medium meldet, dass es voll ist. Im nächsten Schritt liest die Software die Dateien wieder vom Speichermedium und prüft, ob sie mit denen identisch sind, die zuvor geschrieben wurden."

Da der Stick eine Durchschnittsschreibgeschwindigkeit von nur 6,58MB/s aufweist, dauerte es 42,5 Stunden bis der Stick voll beschrieben war. Anschließend wurden die geschriebenen Daten überprüft und siehe da, nach 29,1GB werden alle Daten als verloren markiert!
H2testw Test

Somit wurde zweifelsfrei festgestellt, dass es sich bei dem USB-Stick in Wirklichkeit nur um einen langsamen 32GB (=29,1GiB) Stick handelt, dessen Controller absichtlich manipuliert wurde. So etwas nennt man dann Betrug, weswegen ich auch Anzeige erstatten werde.
Solche billigen No-Name USB-Sticks bekommt man übrigens bei Alibaba um ca. 2-3 Euro.

Billige Sticks auf Alibaba

Da ich den Händler wegen Betrug anzeigen werden, schauen wir uns noch etwas genauer seine Firmendaten an. Im Amazon-Händler Impressum steht folgendes:

Impressum & Info zum Verkäufer
Business-Verkäufer
Geschäftsname: ALL ELITE SERVICE GMBH
Geschäftsart: Unternehmen in Privatbesitz
Handelsregisternummer: HRB 121578
UStID: DE341467351
Geschäftsadresse:
Aussiger Str. 14
Frankfurt am Main
60598
DE

Der Betrüger

Laut UID-Überprüfung gehört die UID-Nummer wirklich der Firma „All-Elite-Service GmbH“, die welche laut Handelsregister für „die Erbringung von Reinigungsdienstleistungen sowie der Vertrieb von Reinigungsmitteln“ gemeldet ist. Geschäftsführer und zu 96% am Unternehmen beteiligt ist ein Herr Ahmad Sulaiman Amin (geb. 28.09.1999). Das ist schon mal sehr verdächtig, dass ein Reinigungsunternehmen nebenbei auch USB-Sticks verkauft.
UID-Nummern Check

Auf deren Webseite https://all-elite-service.de/  stehen jedoch andere Unternehmens-Angaben. Andere Adresse (Bert-Brecht-Straße 4) und andere UID-Nummer, dafür ein Herr S.Amin.

Screenshot der Webseite

Eine Überprüfung der aktuell auf der Webseite angegebenen UID-Nummer DE04522822304 zeigt jedoch, dass diese ungültig ist.

Die angegebene UID ist ungültig

Ebenso zeigt ein Handelsregisterauszug, dass es nur zwei Gesellschafter für diese Firma gibt, den Herrn Amin und seine Mutter Kamila (die mit 4% am Unternehmen beteiligt ist). Die auf der Webseite angegebenen Geschäftsführer Herr M.Sarwari und E.Mastalic dürften demnach ebenfalls Fake sein.

Die Gesellschafter
Eine Google-Abfrage zeigt, dass vor kurzer Zeit auf der Webseite https://all-elite-service.de/ jedoch noch die Adresse in der Aussiger Straße 14 eingetragen war. Also entweder ist das Unternehmen gerade erst umgezogen oder der Herr Amin hat absichtlich nachträglich falsche Daten veröffentlicht um möglicherweise um seine Spuren zu verwischen.
Screenshot der Google Suche

Schlussfolgerung:
Eine Anzeige wegen Betrugs werde ich demnächst bei der Polizei machen. Wie es ausgeht, werde ich hier veröffentlichen, sobald ich eine Rückmeldung von der Polizei bzw. Staatsanwaltschaft erhalte.

Was ich noch ärgerlich finde, ist wie Amazon mit solch einem Problem umgeht, nämlich gar nicht.
Mehrfach habe ich Amazon bereits auf das Problem der Fake-Sticks aufmerksam gemacht, jedoch werden diese nicht entfernt, da ich die Produkt ja nicht gekauft habe. Immer wurde mir versichert, dass das Anliegen an die Betrugsabteilung weitergeleitet wird, jedoch wurden die Produkte auf Amazon nie entfernt.

Bei dem speziellen Fall, wo ich den Stick bestellt habe, wurde mir gesagt, dass eine Erstattung und Bearbeitung nur stattfinden kann, wenn ich den Artikel auch zurückschicke. Auf mein Argument, dass ich den USB-Stick ja als Beweismittel vor Gericht brauche, da ich eine Anzeige erstatten werde, wurde nicht eingegangen. Mehrfach wurde betont, dass sie den Fall nur bearbeiten können, wenn ich den Artikel auch zurücksende. Dass den Mitarbeiter in der Retourabteilung die fachliche Kompetenz und auch die Zeit fehlt, um den Fake-Artikel zu erkennen, war der Amazon-Mitarbeiterin bei meinem Telefonat mit dem Kundenservice (am 05.12.22 Telefonnummer von Amazon +44 20 7023 7937) ziemlich egal.

Wie kommen die Betrüger eigentlich an die guten Amazon-Bewertungen?
Deutlich wird das z.B. an diesem Fake-Stick: B0BLS9J2T9. Zuerst wird für einige Zeit ein 32 oder 64GB USB-Stick zu einem günstigen Preis angeboten. Dieser erhält Bewertungen, manche mögen echt sein, wahrscheinlich ist aber, dass sie gekauft sind. Es gibt ja mittlerweile unzählige Seiten, wo man sich 5-Sterne Amazon Bewertungen kaufen kann. Dann wird im Titel die Größe geändert, also einfach 982 gegen 64 getauscht und schon glaubt man, dass der 982GB Stick die guten Bewertungen hat.
Auch wenn es Varianten gibt, also z.B. eine 64GB Version und eine 982GB Version, zeigt Amazon oben trotzdem die guten Bewertungen für den 64GB Stick an, auch wenn den 982GB Stick noch keiner bewertet hat! Das ist eigentlich klare Irreführung.

Amazon Bewertungen

Amazon entfernt negative Bewertungen!
Interessant ist auch, dass negative Bewertungen einfach gelöscht werden, wenn das Produkt zurückgeschickt wird oder der Händler Einspruch erhebt. Dazu schreibt Amazon: "Wenn zum Beispiel ein negatives Bestellerlebnis durch Amazon und nicht den Verkäufer verschuldet wurde, entfernen wird die Bewertung aus der Gesamtberechnung der Sternebewertung des Verkäufers und streichen den Bewertungstext mit der Aussage: „Dieser Artikel wurde durch Amazon versandt, und wir übernehmen die Verantwortung für die Versandabwicklung."

Hier ein paar Bewertungen der ALL ELITE SERVICE GMBH. Wie man sieht, verkauft diese schon seit mindestens einem halben Jahr ihre Fake-Sticks:

Amazon löscht Bewertungen

Amazon löscht Bewertungen

Amazon löscht Bewertungen

Amazon löscht Bewertungen

Amazon löscht Bewertungen

Amazon löscht Bewertungen

Amazon löscht Bewertungen

Fake-Bewertungen auf Amazon
Hier noch ein paar Beispiele für Fake-Bewertungen. Vier Screenshots von vier unterschiedlichen Bewertern. Auffällig dabei ist, dass Sie den Oalidar USB Stick 982GB mit 5 Sternen bewerten, die Geschwindigkeit loben (was defintiv eine Lüge ist) und dann in der selben Woche chinesische in Ear Bluetooth Kopfhörer ebenfalls mit 5 Sternen bewerten.

Amazon löscht Bewertungen Amazon löscht Bewertungen

Amazon löscht Bewertungen Amazon löscht Bewertungen

Also bitte, Finger weg von billigen USB-Sticks auf Amazon. Kaufen Sie lieber eine bekannte Marke mit einem guten Score von über 200. Siehe: https://ssd-tester.de/usb_stick_test.php

Lesen Sie auch folgenden Artikel von mir: Erfahrung mit 1TB bzw. 2TB Fake USB-Sticks